Sie befinden sich hier:Bescheid Vereine Musikverein Besetzung Schlagzeug

Schlagzeug und Pauken

Das im Musikverein dominierende Schlaginstrument ist das Schlagzeug. Es ist wie folgt aufgebaut: am Boden in der Mitte steht die große Trommel, darüber sind Hänge-Tom-Toms angebracht, links davon befindet sich ein Stand-Tom-Tom, rechts ist die kleine Trommel mit dem Hi-hat und über den Trommeln gibt es zwei Einzelbecken. Das Tom-Tom ist eine Trommel, die im Gegensatz zu den anderen Trommeln auf eine gewisse Tonhöhe einstimmbar ist. Als Hi-hat wird ein Doppelbecken auf einem Gestell bezeichnet, das über einen Pedalmechanismus mit dem Fuß bedient wird. Das oben beschriebene Schlagzeug ist nur eine Standardausstattung, es wird oft durch weitere Schlaginstrumente ergänzt, z.B. durch Tamburins, Kongas und Bongos (lateinamerikanische Handtrommeln) Holzblöcke, Triangeln, Becken, Kuhglocken, ....


Die Pauke existiert schon seit der Antike und besteht aus einem halbkugelförmigen, mit Fell bespanntem Kupferkessel. Die Höhe des Paukentons wird durch die Spannung des Fells bestimmt, indem man mit Hilfe eines Pedals die Spannung verändert. Pauken gibt es in unterschiedlichen Größen und sie werden mit zwei Schlägeln geschlagen, die je nach Beschaffenheit des Materials der Pauke unterschiedliche Töne entlocken.

Akteure

Name  

Vorname 

Foto

aktiv seit  

Backes

Martin

 

 

Klemens

Frank

Marx

Alexander

Ortsgemeinde Bescheid | Info@bescheid.de |