Sie befinden sich hier:Bescheid Vereine Musikverein Ausbildung

Musikalische Ausbildung und Jugendarbeit im Musikverein Bescheid

unsere Musiker in Ausbildung Mai 2011

Unsere Nachwuchsmusiker sind das zukünftige Rückrad des Vereins, deshalb wird auf die Jugendausbildung in besonderem Masse Wert gelegt.

Bei uns kann nahezu jedes Musikinstrument z.B. Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Es-Horn, Tenorhorn, Bass und Schlagzeug unter Anleitung erfahrener Ausbilder preisgünstig erlernt werden.

Das Erlernen des ersten Instrumentes, der Blockflöte ist eine der Grundlagen für die weitere Instrumentenausbildung. Hier erlernen die Kinder auf spielerische Weise, ein Gefühl für Rhythmik und Musik zu entwickeln. In der Blockflötengruppe werden diese Fähigkeiten weiter ausgebaut. Später können die Kinder dann mit dem Instrumentalunterricht beginnen.

Für welches Instrument sich Ihr Kind interessiert und eignet, kann bei einem Kennenlernabend der eimal jährlich angeboten wird festgestellt werden.

Während der Instrumentalausbildung werden die Nachwuchsmusiker im Einzelunterricht geschult und dem Verein nahe gebracht. Mit zunehmendem Fortschritt der weitergehenden Ausbildung im Verein, werden Sie im Anschluß an Ihre Instrumentalausbildung die D-Lehrgangsreihen des Kreismusikverbandes Trier Saarburg besuchen.

Gemeinsame Aktivitäten machen natürlich in der Gruppe mehr Spaß und fördern das Gruppenverhalten. Heutzutage weiß jeder, der in einem Verein seine Freizeit gestaltet, dass dieser Verein seine Zukunft nur durch die Jugend sichern kann. Früher musste sich niemand intensiv um den Nachwuchs kümmern. Die Jugendlichen wurden durch Verwandte und Freunde in den Verein gebracht und blieben dauerhaft mit ihm verbunden. Da es kein so großes Freizeitangebot wie heutzutage gab, war es viel einfacher, Jugendliche für den Verein zu gewinnen. Eine geringe Zahl an Nachwuchmusikern war völlig ausreichend für die damalige Besetzung eines Orchesters. Auch die Instrumentation und zahlenmäßige Besetzung der Instrumente war nicht so vielfältig und groß wie das heute der Fall ist.
Die neuen Freizeitansprüche der Jugendlichen und ein viel größeres Angebot auf dem Freizeitsektor stehen heute in ständiger Konkurrenz mit dem Angebot zur aktiven Vereinsmitarbeit.

Wenn Sie sich weitere Informationen zur Jugendausbildung des Musikvereines Bescheid wünschen, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf einen Ihrer Anrufe, einen Besuch unserer Proben oder unserer Auftritte.

Ortsgemeinde Bescheid | Info@bescheid.de |